Einfach leben!

Einfach Leben!

Einfach zu leben ist gar nicht so einfach, verzeiht mir das Wortspiel.

Das Leben in Deutschland ist stark reglementiert und dort wo entsprechende Vorschriften noch fehlen, sorgt unerbittliche soziale Kontrolle dafür, dass du stets das tust, was die jeweilige Mehrheit für richtig hält.

Dein Nachbar, Kollege, Partner oder Kind ist auch dein Aufpasser.

Deswegen sind die Deutschen Weltmeister im Angsthaben. Sie fürchten sich nicht nur vor Kriminalität, Bußgeldern und Altersarmut, sondern ganz besonders vor sozialer Ächtung.

Ich bin alldem schon lange entkommen und es war eine der besten Entscheidungen meines Lebens.

  • Impfpflicht
  • Schulpflicht
  • Versicherungspflicht
  • Steuerpflicht
  • Rundfunkbeitragspflicht
  • Mülltrennungspflicht
  • Heimtierausweispflicht
  • Bestattungspflicht
  • und so weiter…

einfach fit!

einfach reich!

einfach frei!

Einfach ohne:

  • Job
  • Wohnsitz
  • Steuern
  • Fernseher
  • schlechtes Wetter

Einfach loslassen

Je weniger Ballast du mit dir herumträgst, desto leichter ist es, dich von Ängsten zu befreien und ein zufriedeneres Leben zu führen.

Ich habe dennoch nicht gleich mein gesamtes Hab und Gut weggegeben, sondern über viele Jahre hinweg, Dinge aussortiert. Noch viel wichtiger war es jedoch, alte Ansichten und Glaubenssätze zu revidieren. Es war ein langer, spannender Weg und ich habe darauf neue Freunde gefunden. Menschen, die ähnlich ticken wie ich.

Als ultimativen Schritt in die Freiheit, habe ich vor einigen Monaten meine Wohnung gekündigt und bin seitdem nur noch auf Reisen.

Einfach überall daheim

Ich packe aus:

Vor 40 Jahren habe ich mich mit einem frischen Abizeugnis in der Tasche aufgemacht, die Welt zu erobern.

Der gängige Weg über Studium und Karriere erschien mir jedoch zu langwierig und obendrein mit viel zu dürftiger Erfolgsgarantie.

Mein eigener Weg war mühsam und nicht ohne grandiose Fehlschläge. Doch auf jedes Scheitern folgte ein neuer Versuch und irgendwann kam der Erfolg.

Die größten Fehler habe ich übrigens gemacht, weil ich mir selbst nicht genug vertraut habe. Ich wußte es besser und habe trotzdem anders gehandelt.

Weißt du?

  • Wer der wichtigste Mensch für dich ist
  • Wo es sich zu leben lohnt
  • Wie du legal steuerfrei leben kannst
  • Wie du deine Gesundheit länger erhältst
  • Wie du die Chancen unserer Zeit nutzt

Die drei Schritte zum Glück

Ganz egal, wo du gerade stehst. Ob es am Anfang ist, mit dem frischem Zeugnis in der Tasche. Oder, so wie ich, nach allerlei gewonnenen Kämpfen mit ein paar Lorbeeren zum darauf Ausruhen. Ich freue mich, wenn dir meine Erfahrungen und die Lehren, die ich daraus gezogen habe, nützlich sein können. Über diese Themen werde ich berichten:

Einfach fit!

Sei der gesunde Geist in einem gesunden Körper, verlasse deine Komfortzone und wage zu denken, was andere nicht zu denken wagen.

Einfach reich!

Vertraue nicht auf das System! Es ist in sich fehlerhaft und der nächste Zusammenbruch vorprogrammiert. Lass nicht zu, dass deine Ersparnisse darin untergehen.

Einfach frei!

Wo kann man noch in größtmöglicher Freiheit leben? In der Coronoia-Krise ist die Zahl der freien Länder bedenklich geschrumpft.

Mit Handgepäck um die Welt:

Tahiti – traurig im Paradies
Mit Handgepäck um die Welt

Tahiti – traurig im Paradies

By 6. Februar 2019 0
Unter Tahiti hatte ich mir, wie wohl die meisten, das Paradies in der Südsee vorgestellt. Schöne Frauen mit
Versunkene Kultur auf Rapa Nui
Mit Handgepäck um die Welt

Versunkene Kultur auf Rapa Nui

By 11. Februar 2019 2
Verträumtes Paradies Baumlose Landschaft Dabei wissen noch immer nicht ganz genau, was die Moaí genau darstellen sollten. Die vorherrschende
Tapferes Venezuela!
Mit Handgepäck um die Welt

Tapferes Venezuela!

By 24. Februar 2019 1
Ich halte die Bordkarte an mein Kinn und lächle fröhlich. Allerdings gehen mir trotz meines, per Selfie deklamierten,
Miami for Business
Mit Handgepäck um die Welt

Miami for Business

By 2. März 2019 0
Es herrscht kaum Verkehr auf der Autobahn in Richtung Atlantik, vor mir erhebt sich die Skyline von Miami und die